Feigen

Die Frucht des Feigenbaumes hat eine weiche Konsistenz. Rund-, oval- oder birnenförmig, mit abgeflachtem Boden. Die Haut ist dünn und je nach Sorte hellgrün, schwarz oder violett gefärbt. Weißliches oder rosafarbenes Fruchtfleisch, mit einem süßen Geschmack, das voll von winzigen Samen ist.

Einer der beliebtesten Sorten ist die Cuello de Dama Feige, der weißen Sorte, mit einer etwas dickeren Haut, violettem Fleisch und sehr süßem Geschmack.

Beschreibung

– Die Frucht des Feigenbaumes hat eine weiche Konsistenz. Rund-, oval- oder birnenförmig, mit abgeflachtem Boden. Die Haut ist dünn und je nach Sorte hellgrün, schwarz oder violett gefärbt. Weißliches oder rosafarbenes Fruchtfleisch, mit einem süßen Geschmack, das voll von winzigen Samen ist.
– Einer der beliebtesten Sorten ist die Cuello de Dama Feige, der weißen Sorte, mit einer etwas dickeren Haut, violettem Fleisch und sehr süßem Geschmack.

Herkunft

– Lérida.

Lagerung und transport

– Feigen sind eine sehr empfindliche und verderbliche Frucht. Sie sollten bei einer optimalen Temperatur von -0,5º bis 0ºC gelagert werden.
– Die ideale relative Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 85-90% und die maximale Lagerdauer beträgt 7 bis 10 Tage.
– Die Transporttemperatur liegt zwischen 1º und 5ºC.

Verpackungen

– Schalen 200g/250g.
– Einlagig in Alveole.
– Wir können je nach Kundenwunsch verpacken.

Kalender

– August bis Oktober (je nach Verfügbarkeit)

Produktblatt

Datei herunterladen (pdf)

Das könnte dir auch gefallen …

Trauben

Wassermelonen

Melonen